Info 0810 00 10 92

NÖ Fonds für Freiwillige

Der NÖ Fonds für Freiwillige soll all jenen Niederösterreicherinnen und Niederösterreichern helfen, die in Ausübung ihrer gemeinnützigen und freiwilligen Tätigkeit einen Schaden erleiden.

Trotz des Fonds ist es wichtig, dass sich Freiwillige entsprechend versichern, und natürlich in Selbstverantwortung handeln. Es gibt aber Fälle, wo die Versicherungsleistung für den entstandenen Schaden nicht ausbezahlt werden kann. Der Fonds kann keinen Schaden zu hundert Prozent ausgleichen, aber er kann den Schaden lindern.

Der Fonds besteht aus:

Präsidium

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und ihre beiden Stellvertreter

Kuratorium

Vst.Dir. Mag. Bettina Glatz-Kremsner - Lotterien Österreich

 

Generaldirektor Dr. Hubert Schultes - NÖ Versicherung

 

Generaldirektor Mag. Erwin Hameseder - Raiffeisen-Holding NÖ-Wien

 

Landesdirektor Prof. Norbert Gollinger - ORF-NÖ

 

ÖkR Maria Forstner - Obfrau NÖ Dorf- und Stadterneuerung

 

Mag. Boris Gatscher-Riedl - IGB Versicherungsberater- und Makler GmbH.

Geschäftsführer   

Martin Lammerhuber, Mag. Manfred Mandl

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vergabesitzungen werden bei Bedarf, voraussichtlich 2 mal im Jahr stattfinden.

Nähere Informationen dazu unter der Hotline von Service Freiwillige 0810 00 10 92

 

Seite weiterempfehlen: